Wir zählen derzeit 19 Mitglieder und sind in der Sommersaison 2018 mit einer Herren Mannschaft (vier Herren) und einer Mixed Mannschaft (zwei Frauen, zwei Herren) im Turnierbetrieb vertreten. Unsere Schützen sind überwiegend langjährige Vereinsmitglieder und haben im Stocksport eine Möglichkeit gefunden Spaß, Kameradschaft und sportlichen Ehrgeiz zu vereinen. Kameradschaft und Fähigkeiten werden im wöchentlichen Training vertieft und ausgebaut. Zum internen Kräftemessen lädt unsere jährliche Vereinsmeisterschaft ein. Die Höhepunkte unserer Abteilung sind zweifellos das Ausrichten unseres Sommerturniers, die Ausrichtung der Ortsmeisterschaft Polling und die Vereinsmeisterschaft im September. Außerdem pflegen wir einen engen Kontakt zu unserem österreichischen Partnerverein aus Hohenzell. Grillfeste und diverse Feiern und Ausflüge ergänzen unser kameradschaftliches Beisammensein.

Die Abteilung Stockschützen des TSV 66 Polling wurde auf Initiative der Herren Erich Eisbrenner, Siegfried Kink, Johann Mayerhofer, Willi Mittermeier, Alfons Salzberger, Sebastian Strobl und Alois Stadler im Jahre 1980 ins Leben gerufen.

 

Unsere drei Asphaltbahnen entsprechen dem allgemeinen Standard. Die Markierungen wurden erst im Sommer 2015 erneuert. Die Bahnen werden von den Stockschützen des ESV Grünbach und des TSV 66 Polling gemeinsam genutzt und gewartet.